Herzlich Willkommen

Unter dem Motto “Tage wie diese “ wollen wir ein Band der Freundschaft zwischen Menschen knüpfen, 

  • die sich als einen wichtigen Teil der Menschheitsfamilie empfinden 
  • die etwas bewegen möchten
  • die eine Meinung haben 
  • die kritisch sind
  • die wertschätzend miteinander umgehen und andere Sichtweisen akzeptieren können

Viel zu viele Menschen fühlen sich in Tagen wie diesen mit ihren Ängsten, Gedanken und Gefühlen allein gelassen. Ein kollektiver Stress greift um sich. Schlimmer als jeder Virus, vor dem wir uns fürchten sollen. 

Die Versuche vielerorts die Gesellschaft zu spalten, scheint Früchte zu tragen. Der Mensch bleibt isoliert mit seinen Ängsten allein. Alte Menschen verbringen die letzten Tage ihres Lebens ohne ihre Liebsten. Kindern wird die Verantwortung für das Wohlergehen ihrer Eltern und Grosseltern auf die schmalen Schultern gedrückt. Unternehmen stehen vor dem Abgrund. Familien sind zerstritten, Freunde werden diffamiert. Unsere Gemeinschaft wankt, zerrissen von äusseren Kräften, auf die wir kaum Einfluss haben. Der Einzelne fühlt sich verloren und ohne Hoffnung.

In Tagen wie diesen sind wir für einander da!

Aus diesen Gefühlen heraus hat sich eine kleine, aber wachsende Gemeinschaft gebildet, zu der wir Dich herzlich willkommen heissen. Wir möchten dem Bedürfnis sich zu vernetzen, ein Zuhause geben. Dem Bedürfnis nicht alleine zu sein in Tagen wie diesen. Früher ging man mit seinen Sorgen zur Familie, heute müssen wir Ersatz schaffen für das fehlende Miteinander unter Freunden und Familien.

Wir möchten ein Teil Deiner Familie sein. Ganz real, verbunden in der gemeinsamen Sorge um das Wohlergehen jedes einzelnen Familienmitgliedes. Uns treibt kein politisches Kalkül, auf dieser Bühne spielen zu viele, da braucht es uns nicht.

Den gesellschaftlichen Wandel erkennend, möchten wir Dich dabei unterstützen, Deine Ressourcen und Dein Potential zu aktivieren. Unbeschadet aus Tagen wie diesen zu erwachsen und gestärkt in eine neue Zeit zu gehen. Es ist eine Zeit der Transformation.

#gemeinsamstarkindieneueZeit

Sei kein Frosch!

Vielleicht kennst Du die Metapher mit dem alten Mann und den Frosch. Der erste gefangene Frosch, den ein alter Mann in den Topf mit heissem Wasser schmeisst, hüpft hinaus und rettet sein Leben. Der zweite Frosch, der in einen Topf mit kaltem Wasser gesetzt wird, was langsam erhitzt ist, bleibt in dieser Geschichte sitzen, bis er tot ist. Bitte nicht nachmachen.

Die Fragen, die diese Geschichte aufwirft:

Warum springt der zweite Frosch nicht heraus, obwohl ihm die zunehmende Temperatur das Leben kostet? Ist es die Angst vor etwas Unbekanntem? Ist es die Komfortzone Wasser, in der er sich wohl fühlt, obwohl es ungemütlich wird?

Die Parallele zu den Tagen wie diesen ist schnell gezogen. Es wird ungemütlicher, es wird heisser und hitziger in unserer Gesellschaft. Und es wird viele Menschen geben, die ihre Wohlfühlzone nicht verlassen werden, aus Angst vor dem Ungewissen.

Wir haben uns bereits entschieden, nicht zu den Fröschen zu gehören, die langsam aber sicher verbrühen. 

Wir sind gesprungen – voller Vertrauen ins uns selbst..

Wir entscheiden uns für ein aktives Miteinander, damit jeder Einzelne nicht verloren geht.

Wertschätzende Beziehungen – unsere Währung von morgen

Beziehungen, richtige, wertvolle Beziehungen sind die Währung von morgen. 

Diana Hemmi, die Initiatorin und Gründerin von Tage wie diese hat die Zeichen und Bedürfnisse der Zeit erkannt. 

Miteinander den Wandel begehen.

  • in einer wertschätzenden Umgebung
  • mit Menschen, die achtsam und nachhaltig mit dem kostbarsten Gut der Welt umgehen, nämlich mit sich selbst

Diana, Erfolgscoach von “So geht Beziehung” www.dianahemmi.com sieht Dich im Mittelpunkt Deines Lebens. Sie unterstützt Dich im notwendig gewordenen Perspektivwechsel und macht Dich bereit für das göttliche Potential, das Du in Dir trägst.

Das Event “Tage wie diese” startet jetzt erstmalig am 31.10.+ 1.11. in Chur. Der nächste Termin ist bereits jetzt in der Planung und findet am 16. und 17. Januar in Chur statt.

So geht es weiter in Tagen wie diesen

In Kürze informieren wir Dich über den genauen Ablauf der Veranstaltung. Und natürlich stellen wir Dir die Referenten vor. 

Wir freuen uns besonders, dass beim Auftakt-Event 

Dr. Daniele Ganser, der Historiker und Friedensforscher

live am Samstag, den 31.10. dazu geschaltet sein wird.

Dr. Ganser ist ein ganz feiner Mensch und wir freuen uns sehr, dass er ein Teil unserer wachsenden Gemeinschaft ist.

Dr. Ganser bedauert es sehr, dass er nicht vor Ort dabei sein kann. Seine Bereitschaft zu einer Liveschaltung ist Ausdruck seines innigen Wunsches, in Kontakt mit Menschen zu treten, die die gleichen Sorgen antreiben. Bislang hat er niemals Fragen bei seinen Vorträgen beantwortet. Es ist das erste Mal, dass er sich dazu bereit erklärt. Es ist uns persönlich eine große Ehre, dass Dr. Ganser live zu unserer Veranstaltung zugeschaltet wird. 

Der Ticketverkauf ist bereits sehr gut angelaufen. Es sind nur noch wenige Premium-Tickets verfügbar. Sicher Dir jetzt Dein Ticket bei unserem ersten Event in Chur.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • AlexAndra Dzintra Ganzoni
    3. November 2020 15:04

    ueh… cool Ihr habt es geschafft… ich danke euch sehr für euren Echten Einsatz, EInsätze … BesatzungsMitglied 😉 er — NUN sind, bin ich gespannt bzw. reichlich entspannter, freue mich riesig auf eure Beiträge. und sehe endlich acuh welch arbeit dahinter steckt… und ihr euch soviel mühe gebt.. Möget Ihr Allesammt reichlich Belohnt werden gesegnet seid iHr ja schon sonst würden WiR alle längst verschollen sein, Doch wir sind Hier und Haben Visionen… Ja wir werden noch eine strenge Zeit vor uns haben… doch auch die Rocken wir, ganz nach dem Motto .WWG1WGA . an dieser stelle möchte ich mir meine bissherige kindliche Ungeduld verzeihen….. freue mich dafür umso mehr euch hoffentlich im Januar in Echt Zeit anzutreffen … ich grüss euch ganz Herzlich aus dem Winterthurer RömerQuartier … Ich halte solange mal die Stellung Hier… 😉
    MfG Zaspro

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
Wähle Deine Währung
EUREuro